Slushy Summer Session 2015 – Review

Es war nicht das Traumwetter, das die begeisterten Freestyler nochmals auf die Weinebene lockte, sondern eher die Verzweiflung des immer mehr an Fahrt aufnehmenden Sommers. Noch einmal wurde ein Teil des Neighborhood Snowparks fein raus geputzt um sie der Freestyle-Community zur Verfügung zu stellen. Die motivierten Shredder ließen sich nicht zwei Mal bitten und nutzten die Gelegenheit um das eine oder andere Rail bis zum Umfallen zu hämmern. Mit Good Vibes aus den Boxen und kostenlose erfrischende Getränke war bestens für das Wohl der Rider gesorgt und so genoss man noch einmal einen fetten Tag ohne Lifte und Touris in „the Hood“ an der steirisch-kärntnerischen Grenze. Am Abend ging es dann zur Season End Party ins TamTam wo jeglicher restlicher Alkohol der abgelaufenen Saison vernichtet wurde und man sich beim Heimgang zur Morgenstunde schon auf den traditionellen Saisonausklang in etwa in einem Monat bei der Snow Beach Party freute.